Schlossdielen

Der Begriff Schlossdielen kommt eigentlich nur von den großen Formaten. Eine Schlossdiele sollte mindestes 25 cm breit und 2 - 5 Meter lang sein.

Schlossdielen werden aus einem massiven Stück Holz gefertigt und bieten somit das Beste an Qualität und Natur. Keine Klebstoffe oder sonstige Zusätze die das Holz beeinträchtigen können. Schlossdielen sollten nach Möglichkeit auf einer stabilien Holzunterkonstruktion verschraubt werden, damit die Dielen die Raumluftfeuchtigkeit allseitig aufnehmen und abgeben können. Kleben ist natürlich auch möglich.

Absolut unangefochten in deutschen Häusern ist die Eiche. In Längen bis 15 Meter und Breiten bis 60 cm haben Sie auf Wunsch über 250 Jahre alte Bäume auf ihrem Fußboden liegen. Am häufigsten werden Eichendielen auf der Oberfläche natur- oder weiß geölt.

Auch die Douglasie, Tanne oder Lärche als Nadelhölzer wachsen in diesen Dimensionen und geben jedem Zimmer eine einmalige Charakteristik.

Thermisch behandelte oder geräucherte Innenraumdielen aus einheimischen Hölzern machen jedem Tropenholz konkurrenz. Durch die verschiedenen Behandlungsarten werden die Hölzer hellbraun bis fast schwarz und können sogar in Schwimmbädern problemlos eingesetzt werden.

Sprechen Sie mit mir über Ihre Wünsche, ich mache mich dann für Sie auf die Suche - natürlich auch mit passender Verlegung.

Ganz allgemein gilt:

Holz ist ein natürlicher Werkstoff und reagiert immer auf Klimaveränderungen. Dabei nimmt das Holz aus seiner Umgebung Feuchtigkeit auf und gibt es wieder ab. Bei diesem Vorgang kommt es zum Quellen und Schwinden des Holzes, was durch geringe Schüsselungen und auch Haarfugen sichtbar werden kann. Wichtig: Grundsätzlich ist dieser Vorgang kein Reklamationsgrund.

Speziell im Neubau kommt es zu hoher Restfeuchtigkeit (Estrich-, Putz-, Fliesen- und Malerarbeiten), die erst nach dem Bezug richtig frei gesetzt wird. Diese Feuchtigkeit wird von den Dielen aufgenommen und erst langsam wieder abgegeben. Damit Sie sich zukünftig einen Teil der Feuchtigkeit sparen können, empfehlen wir das Heizungssystemder Firma Janßen. www.janssen-heizungssysteme.com

Das System, bestehend aus Kupferrohren und Aluminium-Wärmeleitblechen, kann problemlos in eine Holzunterkonstruktion eingepasst werden. Die Minimalhöhe beträgt ohne Diele ca. 3 cm, so dass es auch im Rahmen von Renovierungen gut eingesetzt werden kann.

Die Vorteile der Holzunterkonstruktion:

  1. Die Dielen liegen gleichmäßiger, können rundum Feuchtigkeit abgeben/aufnehmen und bieten ein gleichmäßigeres Fugenbild
  2. Sie haben nicht soviel Wasser während der Bauphase im Haus und können 6-10 Wochen Trockenzeit (Bauzeit) sparen
  3. Keine Terminabstimmungsprobleme zwischen den Gewerken Estrich/Heizungsbauer/Fußbodenleger = auf Wunsch: Lieferung und Montage der Janßen-Heizung und des Bodens von einer Firma
  4. Die Wärme kommt schneller durch die Dielen, kein Aufheizen des Estrichs
  5. Sehr schönes „Gehgefühl“, Füße werden entlastet

Alle Dielen eignen sich bei fachgerechter Montage für die Verlegung auf Fußbodenheizung und in Feuchträumen.

Referenzen und Beispiele

  
Douglasiedielen
Schlossdielen: thermisch behandelte Eiche
Schlossdielen: thermisch behandelte Eiche
Schlossdielen Douglasie, weiß gelaugt und geseift
Detail: Eichendielen weiß geölt, weiße Fussleiste
Douglasiedielen, Natur geseift
Douglasiedielen, Natur geseift
Detail: Douglasiedielen weiß geseift, Lüftungsgitter für Konvektor ausgefräst
Treppe aus Douglasiedielen
Gastronomie: Eichen Schlossdielen, Natursortierung, Naturöl
Ausstellung: Eichendielen weiß-transparent geölt
Golfclub: Eichendielen grau transparent geölt
Golfclub: Eichendielen grau transparent geölt
Golfclub: Eichendielen grau transparent geölt
Badezimmer: Thermoeiche in Kombination mit Naturstein
Privat: Eichenschlossdielen Naturöl
Badezimmer: Eichendielen weiß transparent geölt
Vollflächige Verklebung von 15 Meter langen Douglasiedielen
Spezialität: Fußbodenheizung System Janßen
Men at work: 14 Meter lange Eichenschlossdielen bei der Anlieferung
BV Augsburg 48 cm Breite Douglasiedielen auf Janßen Fußbodenheizung



KONTAKT AUFNEHMEN