Terrassenmatten - die schnelle Alternative

Terrassenmatten aus Thermoesche, Thermokiefer  oder aus Douglasie sind das ideale Produkt für den Balkon oder die Terrasse. Mit einer Höhe von 27 mm inkl. Gummilager, werden die Matten einfach auf dem vorhandenen Fliesen-  oder Plattenbelag ausgerollt und bieten sofortiges „Urlaubsfeeling“.

Die Relax-Terrassenmatten werden mit Kunststoffclipse quer und mit Metallspangen längs verbunden.

Für größere Aufbauhöhen können die Matten auf Höhenausgleichslatten gelegt werden. Diese haben eine Ausnehmung, in die das Gummiprofil der Matte passt und einrastet. Der genaue Luftabstand ergibt sich automatisch.

Muss eine Matte zugeschnitten werden, fällt das Gummiprofil weg. Dieses kann man entweder wieder verwenden, dazu muss eine Nut am richtigen Platz gemacht, und der Gummi neu positioniert werden, oder man positioniert einen Flachgummi auf entsprechender Stelle und schneidet dann die Matte zu.

Unterkonstruktion:

Relax Terrassen Höhenausgleichslatten

Holzart:
O         Douglasie

O         Thermokiefer

Dimensionen:

O         23 x 50 mm

O         23 x 115 mm

O         42 x 50 mm

O         42 x 115 mm

 

Lattenbedarf pro Matte: 2 x 1,2 lfm. bei 23/42 x 115 mm Breite und  2,4 lfm. 23/42 x 50 mm Breite

Der Abstand zwischen den Höhenausgleichslatten darf 40 cm nicht unterschreiten.

Relax-Terrassenmatten

Holzarten:
O         Douglasie

O         Thermoesche

O         Thermokiefer

O         Thermobuche

O         Thermokiefer 

Standardlattenformat: ca. 995 x 65 x 20 mm

Einzelne Latten werden auf einem Gummiprofil aufgebracht. Das Gummiprofil ist mit innenliegendem Kunststofffaden versehen, der für die entsprechende Zugfestigkeit sorgt.

Mattenformate:

Grundsätzlich fertigen wir Matten nach Ihren Wünschen.

Wichtig ist, dass die Matten "handbar" bleiben.

Grundformate:

O 1000 × 1200 x 23 mm

O  680 × 1200 x 23 mm

Dimension Gummiprofil: 14 × 7 mm
Gesamt-Aufbauhöhe der Matte : 27 mm (20 mm Holzlatte + 7 mm Gummiprofil)

Anzahl Gummiprofile: per Matte 4 Gummiprofile a` 1,2 lfm = 4,80 lfm

Oberfläche: Glatt oder die Fairholz-Relaxoberfläche mit Wellenschliff. Diese kann roh / natur belassen, oder mit speziellen Außenöl eingelassen werden. Ohne Ölbehandlung vergraut das Holz im Außenbereich, mindert jedoch die Qualität nicht. Damit das Holz nicht spröde wird, empfiehlt sich ein Ölanstrich als Schutzfilm. Durch das Ölen wird die Oberfläche auch schmutz- und wasserabweisender. Die Terrassenmatten werden unbehandelt geliefert.

 

Verlegung und Details der Terrassenmatten

  
Thermokiefer Terrassenmatten in einer Ferienwohnung
Balkon mit Terrassenmatte aus thermisch behandelter Ulme
Verlegung Thermoholz - Terrassenmatte
Terrassenmatte Thermoulme, ungeölt
Relaxterrasse Douglasie
Terrassenmatte aus Thermokiefer als Balkonbelag
Relax Terrassenmatten in der Fläche
Thermoesche mit Relaxschliff
Praktische Verpackung oder Einlagerung im Winter
Aufbau der Terrassenmatten
Unterseite mit Gummilagern
Unterkonstruktion passend vorgehobelt
Nahaufnahme des Relaxschliffs, extrem robust
Seitliche Verbinder für bessere Haltbarkeit
Poolumrandung



KONTAKT AUFNEHMEN